8. November 2019

Wechseljahre positiv erleben

By 0 4750Views

In den Wechseljahren beginnt der Körper früh damit weniger Progesteron (Gelbkörperhormon) zu produzieren, welches ganz viel Einfluss auf das Stressverhalten hat. Das führt dazu, dass Frauen stressempfindlicher werden und sich schneller verunsichern lassen. Durch das Ungleichgewicht mit dem Progesteron und Östrogen schwindet auch die Konzentration und die Fokussierung. Brigitte erklärt, dass man dies aber durch eine spezielle Ernährung und mit einer passenden Audio von DM-Harmonics wieder annähernd ins Gleichgewicht bringen kann.

In den Wechseljahren verändern sich auch die Schleimhäute, was sich durch Schnarchen bemerkbar macht. Aber auch der Darm bildet nicht mehr ausreichend Serotonin, was eine Veränderung der Psyche mit sich bringt. Deswegen ist es wichtig, seine Ernährungsgewohnheiten genau unter die Lupe zu nehmen und zu überprüfen, ob eine Erneuerung nötig ist. Eiweiße und Aminosäuren wirken positiv auf den Östrogenhaushalt, ohne dass es ihn zu sehr in eine Richtung bringt. Leinsamen ist durch den hohen Anteil an Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren positiv für das Gehirn und die Serotoninbildung. Ab und zu ist es durchaus ratsam, einen Frauenmantel Tee zu trinken, der gut auf die Progesteronbildung wirkt.

Die Wechseljahre als Chance zur Neuorientierung

In die Wechseljahre zu kommen bedeutet auch, sich neu zu orientieren. Mit Themen abzuschließen und einfach eine Inventur im Inneren zu machen. Brigitte hatte für sich mit dem Thema Kinder abzuschließen. Sie selbst hat keine zur Welt gebracht, was sie aber dann so gedreht hat, dass sie nun für sich „welche in die Welt setzt“. Der Onlinekongress ist eines dieser „Kinder“ von ihr und es warten noch weitere, die dazu kommen werden. Was an dieser Stelle auch wichtig ist, ist das Thema Loslassen. Viele von uns haben eine Menge Ideen, was sie verwirklichen wollen. Sie haben dafür im Laufe ihres Lebens Konzepte über ihr Elternhaus, über die Familie und über die Gesellschaft übernommen. Daher sollte jeder genau überprüfen, was richtig für sie oder ihn ist und was nicht mehr dazu passt und das dann auch wirklich loslassen.

Brigitte nutze das Gesamtpaket Triple S und die Audio Loslassen, um ihre innere Inventur zu machen. Sie machte sich bewusst, was ihre Kindheitsträume waren und sie erlaubte sich, diese wieder zu fühlen und eine neue Spur aufzunehmen. Auch wenn sie nicht weiß, wo es hin geht, hat sie durch die binauralen Beats für sich einen sicheren Rahmen gefunden. Innerhalb dieses Rahmens entspannt sich ihr System und das, was ihr wirklich entspricht, bekommt immer mehr Raum. Das Arbeiten mit dem Triple S-Programm findet Brigitte sehr gut, da sie es in ihrem eigenen Rhythmus machen und auch reifen lassen kann. Durch den roten Faden, der sie sicher durch diesen Transformationsprozess führt, mit verschiedenen Impulsen in Form von Videos, Texten und Audios, lässt sich das für sie leichter und klarer gestalten.

Ihr Dauermantra „Es darf leicht sein“ bekommt immer mehr Raum. Es geht nicht darum, nur eine große Leistung zu erbringen, sondern um die innere Erlaubnis, vielleicht einen kleinen Garten und genügend Zeit dafür zu haben. Mehr Muse zu haben, die einen auch nährt.

Selbstliebe als Basisernährung für die Seele

Die Basisernährung für die Seele ist die Selbstliebe. Wenn jeder sich selbst liebt, dann lieben wir uns alle und haben eine friedliche Welt. Und diese Erlaubnis zu haben, sich selbst zu lieben, sich ganz anzunehmen wie man ist, mit allen Ecken und Kanten, ist die Basis.

Ein Teil der Frauen haben keine Themen mit den Wechseljahren, aber 20% werden aus verschiedenen Gründen in dieser Zeit gefordert. Zum einen, weil sie ihre Themen nicht aufgearbeitet haben und zum anderen, weil die Hormonumstellung größer ist, als das normale Maß. Ihre Erfahrung mit Frauen in den Wechseljahren ist, dass es eine große Chance ist, eine Inventur im Inneren zu machen. Alles was man erlebt hat und nicht mehr hilfreich ist, kommt auf den Kompost und schließlich wird daraus wieder fruchtbarer Boden und man hat wieder freie Hände. Und mit dem, was man noch nicht gelebt hat, seine Kompetenzen zu stärken, neue Erfahrungen zu machen, Dinge neu anzufangen, neue Herausforderungen anzugehen, ohne sich zu überfordern und immer wieder das Leben spannend zu halten.

Brigitte Grässer ist Heilpraktikerin, Coach für berufliche und persönliche Weiterentwicklung und Veranstalterin von Onlinekongressen.

Wenn du jetzt gerne mehr zu den Binauralen Beats von DM-Harmonics erfahren möchtest, dann melde dich jetzt gleich hier unten zum kostenfreien Webinar an!


Bild von Andreas Bernknecht

Ich bin Andreas Bernknecht

Ich habe ein revolutionäres Konzept entwickelt, mit dem Jeder ein glückliches und erfolgreiches Leben führen kann – egal ob die Voraussetzungen dafür gut oder schlecht sind – Denn Glück und Erfolg sind kein Zufall!

In diesem kostenfreien Webinar erfährst Du, warum zwischen Erfolg und Misserfolg, Glück und Unglück, Wohlstand und Armut, Gesundheit und Krankheit nur eine Kleinigkeit entscheidend ist.

Melde dich jetzt gleich an!


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.