20. Oktober 2019
  • 20. Oktober 2019
  • Home
  • Interviews
  • Wie die binauralen Beats von DM-Harmonics das Leben verändern können

Wie die binauralen Beats von DM-Harmonics das Leben verändern können

By Thomas on 22. Juli 2019
1 1027Views

Ein Interview mit Irene Fisches

Irene Fisches, die „gute Seele“ von DM-Harmonics, kümmert sich im Stillen um alles, was im Hintergrund passiert. Sie ist seit Anfang an dabei und hat den Gründungsprozess von DM-Harmonics umgesetzt und begleitet. Seit vielen Jahren ist sie als Unternehmensberaterin tätig und hat viele Firmen wachsen sehen können. Bei DM-Harmonics war zuerst eine gewisse Skepsis da, doch schnell wurde klar, dass die Firma großes Potenzial hat. Heute macht es sie stolz, in einem Unternehmen mitzuwirken, dass mit so viel Herzensenergie bei der Sache ist.

Wenn Dir meine Arbeit und die Arbeit von DM-Harmonics.TV gefällt, abonniere unseren YouTube-Kanal, gib uns ein Like und hinterlasse einen Kommentar! Und jetzt starten wir ins Interview mit Irene Fisches.

Irene Fisches verlor vor nicht all zu langer Zeit ihren Partner und bekam dadurch Schlafprobleme. Sie hat einige Meditationsaudios ausprobiert doch irgendwie hatte sie bei denen immer ein schlechtes Gefühl. Als sie einmal darüber mit Andreas Bernknecht sprach, gab er ihr eine Audiodatei. Er erklärte, dass es viele Meditationsaudios gibt, die aber gemacht werden, um Geld zu verdienen. Seine Audiodateien sind mit Liebe gemacht und den Unterschied merkt man. Auch Irene Fisches konnte nach dem Anhören der Audiodatei wieder richtig gut schlafen. In vielen kleinen Dingen bemerkte sie, dass die binauralen Beats wirkten. Bei ihrer Neurodermitis waren bald keine Medikamente mehr nötig und Kraft- und Energielosigkeit gehörten der Vergangenheit an.

Als sie einmal beim Einkauf einen Anhänger leihen musste, weil das Regal nicht ins Auto passte, konnte sie damit geradeaus fahren, doch rückwärts fahren und umdrehen konnte sie damit nicht. Plötzlich stand ein Bekannter, mit dem 3 Jahre kein Kontakt bestand, an der Tür. Er war LKW-Fahrer und konnte ihr helfen.

Bei ihrer Arbeit bei DM-Harmonics sammelt sie die Erfahrungsberichte, die von den Nutzern der binauralen Beats geschickt werden. In den meisten Berichten wirken die  binauralen Beats sehr gut. Bei dem einen wirken sie schneller, bei dem anderen etwas langsamer. Doch der Erfolg stellt sich ein, man muss nur dranbleiben!

Manchmal gibt es wie in der Homöopathie die Erstverschlimmerung, diese ist aber positiv zu sehen, denn es bewegt sich etwas. Es kommen Dinge hoch, die einfach erledigt werden müssen. Dafür lässt DM-Harmonics niemanden allein, denn man kann sich an das Therapeutennetzwerk von DM-Harmonics wenden, die einem weiterhelfen können.

Die „Binauralen Beats“ sind nur die Technik, die verwendet wird, um die Dinge ins Positive zu bewegen. Das Besondere dabei ist, was dahinter steht und was damit transportiert wird. In dem 3-teiligen Webinar von DM-Harmonics wird das ganz genau und sehr verständlich erklärt.

Es empfiehlt sich ebenso am Regionalmeeting teilzunehmen, denn dieses Live-Erlebnis ist einfach unersetzlich. Da kommt eine so großartige Stimmung auf, man bekommt Fragen direkt beantwortet, man kann sogar Andreas Bernknecht persönlich treffen und ihm Fragen stellen. Wer die Möglichkeit hat bei einem Regionalmeeting teilzunehmen, sollte das tun, denn es lohnt sich wirklich.

Wenn du jetzt gerne mehr zu den Binauralen Beats von DM-Harmonics erfahren möchtest, dann melde dich jetzt gleich hier unten zum kostenfreien Webinar an!


Bild von Andreas Bernknecht

Ich bin Andreas Bernknecht

Ich habe ein revolutionäres Konzept entwickelt, mit dem Jeder ein glückliches und erfolgreiches Leben führen kann – egal ob die Voraussetzungen dafür gut oder schlecht sind – Denn Glück und Erfolg sind kein Zufall!

In diesem kostenfreien Webinar erfährst Du, warum zwischen Erfolg und Misserfolg, Glück und Unglück, Wohlstand und Armut, Gesundheit und Krankheit nur eine Kleinigkeit entscheidend ist.

Melde dich jetzt gleich an!


1 Comment
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.